Direkt zum Inhalt springen
Deutsch English Français

Fundmarken

Haben Sie einen verlorenen Gegenstand mit einer Fundmarke gefunden? Hier können Sie ihn dem ursprünglichen Besitzer zurückgeben. Bitte füllen Sie das unten stehende Formular aus, damit wir den Eigentümer benachrichtigen können, eine Meldung ist in jedem Fall kostenlos .

Code auf Fundmarke Geben Sie den Code auf der Fundmarke ein. Die Trennzeichen können weggelassen werden, Gross- und Kleinschreibung spielen keine Rolle. Auch Fundmarken mit www.fundbuero.org sind gültig.
Ihre E-Mail Adresse wird ausschliesslich für die Kontaktaufnahme zwischen Ihnen und dem Eigentümer verwendet. Sie wird insbesondere nicht an Dritte weitergegeben.
Name, mit dem Sie der Eigentümer ansprechen kann.
Beschreiben Sie dem Eigentümer kurz, was Sie gefunden haben. Auch sonstige Mitteilungen können hier eingetragen werden.
Kostenlos und ohne Ablaufdatum

Wie funktionieren die Fundmarken?

Findet jemand eine verlorene Sache, die mit einer Fundmarke versehen ist, kann er den Code hier auf dieser Seite eintragen. Die E-Mail Adressen von Finder und Eigentümer werden automatisch ausgetauscht, die Rückgabe wird danach direkt durch die beiden Parteien geregelt.

Jedem Mitglied der Fundzentrale wird automatisch ein Code zugewiesen, zum Beispiel 8BM-FDE-M65. Im Mitgliederbereich können Sie Fundmarken mit diesem Code und unserer Internetadresse selber auszudrucken. Dazu stehen Ihnen die gängigen Etikettenformate von Avery/Zweckform zur Auswahl, diese können mit dem erstellten PDF passgenau bedruckt werden.

Anwendungsbeispiele

Die Möglichkeiten zur Anwendung von Fundmarken sind fast unbegrenzt. Setzen Sie sie überall dort ein, wo Gegenstände unterwegs verloren gehen können:

Fundmarken Beispiele

Zum Kennzeichnen von Spiel- und Sportgeräten eignen sich besonders die wetterfesten Etiketten von Avery/Zweckform. Wir haben diese Etiketten für Laserdrucker getestet und sie haben sich auch bei Regen und Schnee bestens bewährt.

Technische Besonderheiten

Der Code einer Fundmarke besitzt einige besondere Merkmale:

Ein weiterer Vorteil ist, dass Fundmarken auch auf Auslandreisen funktionieren. Schon während dem Urlaub können Sie im Internetcafé herausfinden, ob jemand Ihre Sache gefunden hat und gegebenenfalls den Kontakt suchen. Auch bei einem Wohnungswechsel funktionieren die Fundmarken problemlos weiter, Sie müssen dazu nichts unternehmen.